Monthly Archives: February 2015

Radioaktivität nimmt ab

Die NRA hat am 13. Februar eine Karte des Gebiets um das AKW Fukushima I veröffentlicht. Die Karte, die November 2014 fertiggestellt wurde, zeigt die radioaktive Belastung in einem Radius von 80 km. Die Anzahl der Orte, deren Strahlenwerte durch den Unfall mehr als 19 μSv pro Stunde betrugen, hat sich merklich verringert. Die Strahlung nimmt […]

Mittelfristige Lagerung von radioaktivem Müll in Fukushima

Am 3. Februar gab das Umweltministerium bekannt, dass der radioaktive Schutt, der durch den Unfall im AKW Fukushima entstanden ist, in Futaba und Ôkuma (Präf. Fukushima) gelagert werden soll. Das Ministerium hat von einem Industriepark insgesamt 6 ha unentgeltlich angeliehen und wird davon auf 2 ha ein vorläufiges Lager für den Schutt einrichten. Die zwei […]