Monthly Archives: October 2015

Strahlungsbelastung als Arbeitsunfall in Fukushima

Leukämie durch mehr als 5 mSv Strahlung Erstmalige Anerkennung: Leukämieerkrankung eines Arbeiters gilt als Arbeitsunfall Das Ministerium für Gesundheit und Arbeit hat am 20. Oktober einen Arbeitsunfall durch Strahlenbelastung als Ursache für Leukämie bei einem ehemaligen Arbeiter im AKW Fukushima Daiichi anerkannt. Damit tritt die Arbeitsunfallversicherung ein. Es ist das erste Mal, dass Leukämie anerkannt wird, […]

Radioaktiv verseuchte Flüsse in Tokyo

Nachweis von 452 Becquerel Cäsium in der Nähe der Börse Tokyo Nihonbashi-Fluss: Stromabwärts steigen die radioaktiven Werte Die Tokyo-Zeitung untersuchte für Sie die Flüsse der Hauptstadt (Nihonbashi-Fluss, Kanda-Fluss, Sumida-Fluss) auf radioaktive Kontaminierung durch den Atomunfall des AKWs Fukushima Daiichi im Jahr 2011. Der Nihonbashi-Fluss, in diesem Jahr zum ersten Mal geprüft, wies pro Kilogramm bis […]