Monthly Archives: March 2016

Zwischen Angst und Hoffnung – Geisterstädte erwachen zum Leben

Am 11. März vor fünf Jahren verwüstete eine riesige Tsunami-Welle weite Teile der Küste im Nordosten Japans. Sie wurde durch eines der stärksten Beben unserer Zeit ausgelöst. Fast 19.000 Menschen starben. Kurz darauf explodierten drei der sechs Blöcke des AKW Fukushima I. Es traten Kernschmelzen in den Reaktoren 1 bis 3 auf. Bis heute ist das Gebiet 20 km um das Kraftwerk gesperrt – bis auf die Stadt Naraha. Hayatori ist für Sie vor Ort unterwegs.