Category Entschädigung

Strahlungsbelastung als Arbeitsunfall in Fukushima

Leukämie durch mehr als 5 mSv Strahlung Erstmalige Anerkennung: Leukämieerkrankung eines Arbeiters gilt als Arbeitsunfall Das Ministerium für Gesundheit und Arbeit hat am 20. Oktober einen Arbeitsunfall durch Strahlenbelastung als Ursache für Leukämie bei einem ehemaligen Arbeiter im AKW Fukushima Daiichi anerkannt. Damit tritt die Arbeitsunfallversicherung ein. Es ist das erste Mal, dass Leukämie anerkannt wird, […]

Dem Schilddrüsenkrebs auf den Fersen (Teil 2)

Auf der Fachgebietsversammlung im vergangenen März äußerte sich auch Prof. Kenji Shibuya (Universität Tokyo) kritisch: “Auf der Grundlage der jetzigen Forschungsergebnisse können wir keine Einschätzung geben.” Um das Ausmaß des Vorkommens von Schilddrüsenkrebs zu bemessen, hat das Umweltministerium eine Vergleichsuntersuchung mit den drei Präfekturen Aomori, Yamanashi und Nagasaki angeordnet. Aber Prof. Shibuya problematisiert auch hier […]

Untersuchungen auf Strahlenbelastung des Körpers auf eigene Kosten

Außerhalb von Fukushima übernimmt der Staat nicht die Kosten für Untersuchungen Nach dem Atomunfall gibt es nun immer mehr Kommunen außerhalb von Fukushima, die sich organisieren, um die Bevölkerung auf Strahlenbelastung untersuchen zu können. Hintergrund dessen ist die Tatsache, dass auch im Hauptstadtgebiet an einigen Orten hohe Strahlung gemessen wurde. Aber da es sich nicht um […]

Amerikanische Soldaten leiden unter Verstrahlung

Die Soldaten der Operation “Tomodachi” der USS Ronald Reagan waren zum Zeitpunkt und lange nach der Atomkatastrophe Fukushima in dem betroffenen Gebiet im Einsatz. Nun leiden einige von ihnen unter Krebs und Erblindung. Sie verklagen Tepco.   Siehe auch Artikel auf deutsch: Soldaten erkrankt nach Einsatz in Fukushima

Entschädigung

Nach dem Unfall 2011 hatte das Parlament beschlossen, ein Entschädigungsgesetz für Nuklarschäden zu verabschieden. Dieses sollte nach einem Jahr überprüft werden, jedoch ist bereits mehr als ein Jahr vergangen und wenig ist passiert. In dem Fall Fukushima beträgt die Entschädigung Gelder in Milliardenhöhe (Euro), aber die Versicherung trägt nur eine Summe von bis zu 900 […]